BAFF: Bocholter Auszeichnung für FamilienFreundlichkeit 2019

Jetzt familienfreundliches Unternehmen in Bocholt vorschlagen.

Das Bündnis für Familie in Bocholt e.V. verleiht in diesem Jahr bereits zum fünften Mal BAFF, die „Bocholter Auszeichnung für FamilienFreundlichkeit“. Ausgezeichnet werden kann jedes Unternehmen – egal welcher Größe oder Branche –, das einen Standort in Bocholt hat. Vorschlagsberechtigt sind alle, also beispielsweise die Unternehmen selbst, ihre Mitarbeitenden und ihre Kunden. Bei der Entscheidung über den Preisträger betrachtet das Bündnis für Familie nicht nur die „Leuchttürme“, sondern auch kontinuierliches Engagement im Bereich Familienfreundlichkeit.

Sie kennen ein Unternehmen in Bocholt, dessen familienfreundliche Einstellung honoriert werden sollte? Dann schlagen Sie es für die „Bocholter Auszeichnung für FamilienFreundlichkeit 2019“ (BAFF) vor. Neben der Anerkennung der bisherigen Leistungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf erhält das Unternehmen mit der Auszeichnung auch einen wertvollen Beleg für seine Attraktivität als Arbeitgeber.

Einsendeschluss für Ihre Bewerbung ist Donnerstag, der 28.02.2019. Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren, ein Anmeldeformular und Anregungen für familienfreundliche Maßnahmen finden Sie im Internet unter www.buendnis-fuer-familie-in-bocholt.de.

Info:
Das Bündnis für Familie in Bocholt e.V. ist ein Netzwerk aus Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen, die sich für familienfreundliche und gesellschaftliche Projekte in und um Bocholt engagieren. Als regionales Versorgungsunternehmen sowie als mittelständischer Arbeit- und Auftraggeber pflegt die Bocholter Energie- und Wasserversorgung (BEW) eine sehr intensive Verbindung zum Bündnis und gehört somit zu den Initiatoren zahlreicher Aktionen und Projekte.